Wandern und Erholen

im staatlich anerkannten Erholungsort


Kirkel-Neuhäusel ist der größte Ortsteil der Gemeinde Kirkel und hat rund 4600 Einwohner. Aufgrund seiner besonders reizvollen Lage, seiner guten Luft und der hervorragenden Infrastruktur wurde ihm am 1.8.1997 das Prädikat „staatliche anerkannter Erholungsort“ verliehen. Kirkel-Neuhäusel mit seinen ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern ist ein beliebtes Ausflugsziel.


Hollerkanzel beim Felsenpfad


Der Erholungsort bietet für jeden etwas:

130 km ausgebaute und markierte Wanderwege
Wildromantischer Felsenpfad mit seinen zahlreichen Windungen entlang einer Kette von bizarr geformten Felsen
Geologischer Lehrpfad
Burganlage mit Aussichtsturm
Naturfreibad mit 10000 qm Wasserfläche
Tennisplätze, Angelweiher und viele weitere Sportarten
Moderner Campingplatz
Gute Verkehrsanschlüsse, Bahnstation
Gepflegte Spitzengastronomie für jeden Geschmack
Reichhaltiges Festangebot an fast jedem Wochenende in den Sommermonaten, Kirkeler Wurstmarkt am 1. Wochenende im August, Burgsommer von Mai bis Juli

Der Felsenpfad <<-- ...klicken Sie auf die Grafik oder den Textlink und lesen Sie mehr.



Die Tafeltour <<-- ...klicken Sie auf die Grafik oder den Textlink und lesen Sie mehr.




(C) 2011-2018 - Alle Rechte vorbehalten Heimat- u. Verkehrsverein Kirkel e. V., Hauptstra▀e 10, 66459 Kirkel

Diese Seite drucken